Monate: September 2015

„Lost in Cyberspace“- Wie geht Orientierung in der Website?

Schreibe einen Kommentar
Benutzerführung / Konzeption / Navigation / Usability
Hauptwanderweg

Die perfekte Metapher ist der Wald Am Wochenende erhole ich mich gerne im Wald. Meist nehme ich altbekannte Touren: rund um den See, oder zum Naturfreundehaus und wieder zurück. Letztens überkam mich eine kleine Nostalgie und ich suchte das stadtnahe Waldgebiet  auf, in welchem wir Kinder fast jeden Samstag Nachmittag mit unserem Großvater gewandert waren. Trotz Erinnerungen und trotz Wanderkarte (Maßstab 1:35.000) in der Tasche verlief ich mich allerdings zunächst hoffnungslos. Prima, dachte ich: die […]

Die geheimen Strukturen der Website

Kommentare 2
Informationsdesign / Navigation
priorities

Das Wichtige zuerst Ein wesentlicher Vorteil von Hypertext im Vergleich zu Printmedien, ist die Möglichkeit Inhalte so zu strukturieren, dass am Anfang, auf der Startseite im Browserfenster oder auf dem Bildschirm erst einmal nur die wichtigsten Informationen zu sehen sind (Stichwort: Priority/Priorisierung=Prioritäten werden gesetzt). Hintergrundinformationen werden auf tiefere Navigationsebenen gelegt. So entsteht eine Art virtuelles Gebäude. Verschiedenen Räume und Ebenen sind miteinander verbunden, in welchem man sich frei bewegen kann (Stichwort: Informationsarchitektur). Allerdings ist es […]

Datenschutz im Internet

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Datenschutz
Roter Kamm

„Das Internet ist kaputt- die Idee der digitalen Vernetzung ist es nicht“ Sascha Lobo’s These hält das Banner „Prinzip Hoffnung“ hoch in einer Welt, deren „Technologie“, und er meint das Internet mit, wenn er mit Herbert Marcuse sagt, „das Prinzip Herrschaft bereits in sich trägt“. Sascha Lobo, ein Mensch der sich wie wenige andere ein Bild vom Internet macht und uns kompetent an seinem Wissen und Erkennen teilhaben lässt.

Gefühl für Bilder

Schreibe einen Kommentar
Bilder im Web / Screendesign / Zielgruppe
Details Schaufensters Parfümerie

Die Menschen folgen dem Gefühl des Bildes Wie wichtig fotografische Bilder / anschauliche Grafiken für eine Website oder ein Weblog sind, merken wir erst, wenn sie fehlen. Zwar lebt ein Beitrag zuallererst von der geschriebenen Sprache. Aber: „Worte haben keine Energie, solange sie nicht ein Bild auslösen.“ sagt Virginia Satir (1916-88).